Programm | bits and machines

Speaker

Programm Mittwoch 19. Januar

Tag 1
Anreise und Empfang
10:30 -12:00
Tag 1

In ihrem Podcast Zukunft.Bauen. thematisieren Christian Haak und Martin Ferger die Veränderungen der Baubranche und was dies für uns und für die Unternehmen der Branche bedeutet. Zukunftsentwicklungen von Branche, Technologie und Lebenswelt. Wohin gehen die Entwicklungen? Wie werden wir leben und bauen und was können Unternehmen und Unternehmer tun, um zukünftig erfolgreich zu sein?

Tag 1
Cyber Crime - aus Sicht der IT Forensiker
12:30 -12:50
Niko HoffLEITWERK AG
Niko Hoff
Tag 1

Im Start-Up Pitch haben die Unternehmen Recalm aus Hamburg, SitePlan aus Wels (Österreich),Sodex aus Tschagguns (Österreich),QIKY aus Gießen und wastebox aus Hamburg die Möglichkeit ihre Ideen und Konzepte vorzustellen.

Tag 1
Pause
13:30 -14:00
Tag 1

Welche Möglichkeiten ergeben sich mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz Bauprozesse zu erfassen und diese effizienter zu steuern? Sebastian Kaluza erläutert die Grundlagen von Künstlicher Intelligenz, beschreibt praxisnahe Anwendungsfälle & Success Stories und zeichnet ein Zukunftsszenario auf Baustellen.

Tag 1

Lohnt es sich, digitale Produkte auf verschiedene Nutzergruppen anzupassen? Andreas Wilde zeigt an Beispielen aus der Praxis, wie wichtig es ist, Vernetzungs-Lösungen auf die verschiedenen Nutzer zu adaptieren und ihnen jeweils eine moderne User-Experience zu bieten. Nur wenn z.B. der Joystick ergonomisch gestaltet ist und das User-Interface des Assistenzsystems im Bagger intuitiv bedienbar wird, gewinnt man den Baggerfahrer als zufriedenen Anwender.

Tag 1

Warum investiert jeder Bauunternehmer gerne in Bagger, aber nicht in Software? Es liegt auf der Hand: statt schneller Erfolgserlebnisse verspricht die Einführung einer neuen IT-Lösung erst einmal einen nicht unerheblichen Aufwand in der Umsetzung. Aber es lohnt sich – denn Digitalisierung ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Director Innovations der NEVARIS Bausoftware GmbH Stefan Neumann erklärt welche Parallelen es zwischen Leistungssport und Digitalisierung gibt und erhalten durch Best Practices den „Trainingsplan“ für Ihre Digitalisierungsstrategie!

Tag 1
Pause
15:30 -16:00
Tag 1

Was ist Building Information Modeling und wie wird es in der Praxis genutzt? Dr. Daniel Forsmann erklärt die Grundlagen und zeigt verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Direkt im Anschluss gibt der BIM-Experte Christoph Dangler einen spannenden Einblick in die praktische Umsetzung bei der DB Netz AG.

Tag 1

Was ist Building Information Modeling und wie wird es in der Praxis genutzt? Dr. Daniel Forsmann erklärt die Grundlagen und zeigt verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Direkt im Anschluss gibt der BIM-Experte Christoph Dangler einen spannenden Einblick in die praktische Umsetzung bei der DB Netz AG.

Tag 1

Für Vialytics sind Straßen mehr als nur Asphalt - Sie sind ein Stück Geschichte, eine Verbindung zwischen Menschen. Um diese Verbindung aufrecht zu erhalten hat das Stuttgarter Unternehmen eine eigene Technik entwickelt mit der Kommunen Straßen systematisch erfassen und auf Schäden auswerten können. Wie das genau funktioniert erklärt Mitgründer Patrick Glaser in seinem Vortrag.

Tag 1
Pause
17:30 -18:00
Tag 1
PERI 3D-Druck: Eine innovative Technologie revolutioniert die Baubranche
18:00 -19:00
Jan GraumannPERI AG
Jan Graumann
Tag 1

Von der Idee zum Erlebnis. Wie aus einer Vorstellung Realität wird. Mit innovativer Weitsicht und Fokus auf einer perfekten User Experience. Unser Team ermöglicht es, in kürzester Zeit deine Vision nicht nur simuliert auf einem Consumer-Display, sondern vor allem voll funktionsfähig im realen technischen Umfeld darzustellen.

Tag 1

Sodex Innovations hat ein klares Ziel: die Baubranche, durch ein revolutionäres System für Bagger, auf ein neues Level zu heben. Erstmalig wird hier präsentiert, welche Arbeiten dank Sodex Innovations zukünftig automatisch im Hintergrund ablaufen und somit richtungsweisend für die Baustelle 4.0 sind!

Tag 1

brand eins Autor, Hannes M. Kneissler, hat das Cray X vor kurzem getestet. Sein Fazit: "Cray X und ich bücken uns gemeinsam nach dem nächsten Schwergewicht. Und dann spüre ich, wie die Maschine sich, mich und den Reifen plus Felge butterweich hochzieht. Bingo! Ich nehme mir gleich den nächsten Reifen vor. Runter, rauf, fertig. Und noch einer. Und jetzt der letzte. Job erledigt. So muss sich Superman fühlen!" Das aus robuster, ultraleichter Kohlefaser hergestellte Cray X ist, verbunden mit der German Bionic IO-Plattform, das Herzstück für augmentiertes Arbeiten. Der smarte Kraftanzug unterstützt den unteren Rücken beim Heben schwerer Lasten, indem er Bewegungen mit bis zu 30 kg Entlastung pro Hebebewegung aktiv unterstützt.

Tag 1

Gissou und Lucas Nummer erklären dir gemeinsam mit Max Müllegg die Vision hinter ihrem Start-up, welches den Kunden Neubau-Grundrisse in 3D anbietet. In großen Hallen wird der Grundriss auf den Boden projiziert, um mögliche Fehlplanungen bereits vor dem Bau zu verhindern und mit realen Möbeln das Raumgefühl zu testen. In weltweit über 10 Projektionshallen, entsteht ein echtes Raumerlebnis und das schon vor Baubeginn. Bereits Judith Williams und Carsten Maschmeyer haben sie überzeugt!

Tag 1

Zwischen 19:00 und 20:00 Uhr kannst du zwischen zwei Demos wählen. Sie starten jeweils um 19:00 Uhr und um 19:30 Uhr.

Tag 1

Nutze den Abend um dich mit anderen Teilnehmern während des Abendessens und bei stimmungsvoller Live-Musik an der Bar auszutauschen und zu vernetzen.

Programm Donnerstag 20. Januar

Tag 2

Die aktuelle Situation hat viele Unternehmen zum Umdenken gezwungen: Wo Homeoffice und Konferenzen virtuell scheinbar unmöglich schienen, mussten schnelle Lösungen gefunden werden. Immer mehr Unternehmen bekommen damit einen Einblick, wie die Arbeitswelt der Zukunft aussehen kann.

Tag 2

Wie das Harener Bauunternehmen Knoll sein Top-Ausbildungsmodell in der Realität lebt und sich so dem Fachkräftemangel stark entgegen stellt, zeigt Stefan Honnigfort in seinem Vortrag.

Tag 2

Die Batterie-elektrischen Antriebe halten in vielen Anwendungen Einzug. So auch im Bereich Baumaschinen. Doch welche Anforderungen an die Antriebe aber auch an die Baustellen ergeben sich und welche Alternativen stehen zur Verfügung?

Tag 2
Pause
10:00 -10:30
Tag 2

Die Beschaffung von Rohstoffen für anstehende Baumaßnahmen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Zur Schonung der natürlich vorkommenden Ressourcen rückt die Rohstoffgewinnung auf der Baustelle immer mehr in den Vordergrund. Michael Weiß und Prof. Dr.-Ing. Andrea Kustermann zeigen am Beispiel einer Großbaustelle in München auf, unter welchen Rahmenbedingungen Baustoffe beim Rückbau von Gebäuden gewonnen, aufbereitet und wieder eingesetzt werden können.

Tag 2
Aus alt mach neu - von Bauschutt zum Baustoff
10:30 -10:50
Michael WeißEttengruber GmbH Recycling und Verwertung
Michael Weiß
Tag 2

Die Rückgewinnung und Herstellung von werthaltigen Produkten aus Baumischabfällen und Bauschutt wird für Unternehmen zunehmend interessanter. Auf den Input der Sortieranlagen abgestimmte Konzepte und Technologien leisten heute bereits einen großen Beitrag zur Ressourcenschonung. Recycelbare Bestandteile wie beispielsweise Inert-Materialien, Metalle, Holz, Papier und Kunststoffe, lassen sich heute mittels Magnettechnologie und insbesondere sensorbasierten Sortiersystemen aus den Stoffströmen zurückgewinnen. Patrick Lindweiler zeigt in seinem Vortrag, was heute bereits technisch möglich ist.

Tag 2
tbd
11:30 -11:50
tbd
tbd
Tag 2
Pause
12:00 -12:30
Tag 2
AUFBRUCH IN EINE NEUE ZEIT - Wie wir Zukunft gestalten und nicht die Gengenwart verwalten.
12:30 -13:30
Raphael GielgenVitra
Raphael Gielgen
Tag 2

Bei Interesse bieten wir dir eine Führung durch das Coreum und unseren 80.000m² großen Bauma-Park an. Bei Interesse, sprich uns bitte an.

Du möchtest Speaker werden?