Location | bits and machines

Coreum - die Baumaschinenwelt

Das Herz der Baumaschinenwelt schlägt seit Herbst 2018 vor den Toren von Frankfurt am Main. Auf 200.000m²  ist Coreum - die Baumaschinenwelt entstanden.

Nicht nur als Wortschöpfung, sondern auch in der Realität, verbindet es die Begriffe Core (=Kern oder Herz) und  Forum (=Treffpunkt).

In seiner Dreifachfunktion als Zentrum für Bau- und Umschlagsmaschinen, als Forum für Technologie und Innovation und als Anlaufstelle für Aus- und Weiterbildung ist es einmalig in ganz Europa..

Als Treffpunkt für Anwender, Hersteller, Händler und Branchenverbände, die dort gemeinsam in Theorie und Praxis erleben, was die Branchen Bau und Umschlag ausmacht, wird es eine Schlüsselrolle in der Branche einnehmen.

In der ganzjährigen Indoor-Dauerausstellung informiert das Forum auf 5.000 m² nicht nur über die neuesten Trends der Bau- und Umschlagsbranche. Im 600 m² umfassenden Sandkasten, einem einzigartigen Indoor Test- und Trainingsgelände, sind diese auch hautnah erlebbar.

Doch das Forum lädt nicht nur zum Erleben, sondern auch zum Lernen ein. 
Es bietet großzügige Räumlichkeiten und die notwendige Ausrüstung für interne und externe Schulungen, Trainings oder Workshops. Neben Konferenzräumen für theoretische Kurse, bietet das Forum auch moderne Trainingswerkstätten, die das parallele Arbeiten in Theorie und Praxis in unmittelbarer Nähe ermöglichen.

Weitere Informationen unter www.coreum.de

Übernachten & Parken

Das Ticket für die BAM beinhaltet auch eine Übernachtung in einem Businesshotel in der Region. Wir übernehmen für Sie die Abwicklung mit dem Hotel, sodass Sie sich voll und ganz auf die Konferenz konzentrieren können. Im Vorfeld erhalten Sie von uns rechtzeitig alle notwendigen Informationen zur Anreise und dem weiteren Ablauf.



Reisen Sie direkt zur Konferenz an? Kein Problem. Direkt am Coreum bieten wir ausreichend Parkplätze an.

Shuttleservice

Nutzen Sie unser Angebot

Während der Veranstaltung bieten wir ihnen einen Shuttleservice zwischen dem Coreum und den Hotels an, in denen sie untergebracht sind.

Ansprechpartner & Kontakt

Melanie Senser